Gestaltung der Phantasie- und Kreativitätserziehung

Die ganzheitliche Förderung im musisch-kreativen Bereich hat in der Waldorfpädagogik einen breiten Raum. Um den Kindern ihre Eigenentwicklung zu ermöglichen beiten wir:

  • Künstlerische Betätigung in Form von Malen mit Aquarellfarben an, Plastizieren mit Wachs und Ton, Arbeiten mit Papier und Wolle, Singen und Musizieren;
  • Spielmaterial zur Sinnesanregung; Naturmaterialien, Tücher; im Freien Sand und Wasser usw.
  • eine harmonische Umgebung, die sich ausdrückt in Farben, Formen und Raumschmuck und in der Sorgfalt der Sprache und Gesten.

All dies versuchen wir den Kindern in elementarer und lebendiger Weise nahe zu bringen

- über Vorbild und Nachahmung
- im Rhythmus und in der Wiederholung